Wärmeatlas Europa

Wärmeatlas Europa (Heat Roadmap Europe) ist die erste Studie im EU27-Maßstab, die geografische Wärmebedarfs- und Versorgungskarten in beispielloser Detailtreue mit akkuraten Energiemodellen kombiniert. Wärmeatlas Europa bezeichnet das Potenzial lokaler Energiequellen in ganz Europa und wendet dies daraufhin im EU27-Energiesystem an.

Beide Teile der Studie finden Sie hier:

Connolly D, Mathiesen BV, Østergaard PA, Möller B, Nielsen S, Lund H, Trier D, Persson U, Nilsson D, Werner S. Heat Roadmap Europe: First pre-study for EU27. Aalborg University, Halmstad University, and Euroheat & Power, 2012.

Connolly D, Mathiesen BV, Østergaard PA, Möller B, Nielsen S, Lund H, Persson U, Werner S, Grözinger J, Boermans T, Bosquet M, Trier D. Heat Roadmap Europe: Second pre-study. Aalborg University, Halmstad University, Ecofys Germany GmbH, PlanEnergi, and Euroheat & Power, 2013.

Im Rahmen von STRATEGO benutzt das Konsortium die Ergebnisse der Studien ‚Wärmeatlas Europa’. Zunächst erfolgt durch STRATEGO-Partner eine Feinabstimmung der Ergebnisse für deren Nutzung auf Landesebene. Danach dienen die Ergebnisse der Unterstützung lokaler Behörden bei der Entscheidungsfindung, damit diese den jeweiligen nationalen Behörden bei der Vorbereitung und Entwicklung von nationalen Wärme- und Kälteplanungen behilflich sein können.

Die Ergebnisse dieser Aktivitäten finden Sie auf der Webseite Best practices/NHCPs webpage.